Personen

24.10.2020

In einem neuen Abschnitt werden wir ab jetzt in  loser Folge Geschichten, Notizen, Besonderheiten oder auch nur  Kleinigkeiten im Umfeld von Personen beim SV Waldeck, die uns wichtig und interessant erscheinen, schildern.
Beginnen wollen wir mit LARS SCHULZ, einem unserer Trainer, der seit  September 2018 dem Verein als  Mitglied angehört und der sich in dieser Zeit einen Platz in den Herzen der aktiven Spieler und auch der Fans am Spielfeldrand erobert hat. Mit seinem stets freundlichen Wesen bei einer Unterhaltung während einer persönlichen Begegnung lässt er dem Gegenüber kaum erahnen, mit welcher Präsenz und dem nötigen Durchsetzungsvermögen er doch als noch sehr junger Trainer schon  in der Lage ist, seine Teams erfolgreich zu coachen. Der SV Waldeck Obermenzing ist hoch erfreut darüber, dass wir mit Lars Schulz einen Trainer und Jugendfußball-Koordinator in unserem Trainerteam haben, der darüber hinaus in Fürstenfeldbruck auch noch sein Talent als DFB-Stützpunkttrainer unter Beweis stellen kann.
Beim SV Waldeck betreut Lars Schulz zur Zeit die Zweite Herrenmannschaft in der A-Klasse (aktuell auf Platz 2), die U19 Junioren in der BOL  (aktuell Platz 1 in der Tabelle) sowie die U15 Junioren in der BOL Oberbayern (aktuell Platz 4 in der Tabelle).

In einem sehr eingängigen und mit persönlichen Erfahrungen angereicherten Bericht  beschreibt Lars seinen Werdegang von den Anfängen als Vereinsassistent, über DFB-C- und  B-Lizenz bis schließlich hin zur DFB-A-Lizenz, für die er am 17. September 2020 von DFB die Urkunde erhalten  hat. Wir gratulieren recht herzlich (E.S. 21.10.2020)

SV Waldeck Obermenzing e. V. ▪ Meyerbeerstraße 115 ▪ 81247 München ▪ info@svwaldeck.de